Warum braucht man digitalisierung?

Die Digitalisierung von Unternehmen sollte ein inbegriffener Bestandteil aller Bereiche und nicht davon losgelöst sein. Dadurch führen Investitionen in Software-Development zur Steigerung des Firmenwerts.

Grundlage ist der Gedanke der Optimierung von Prozessen. Digitalisierung, Entwicklung und Vernetzung der Prozesse fördert die Effizienzsteigerung und die Erhöhung der Produktionsgeschwindigkeit.

Zudem bietet die einheitliche Verarbeitung der gewonnenen Daten tiefgreifendere Analysen der aktuellen Unternehmenslage in Echtzeit.

Technische Entwicklungen werden so nicht zum Kostenaufwand, sondern verbessern die Wertschöpfung im Unternehmen. Investiertes Kapital wird so in sinnvolle Optimierungen umgewandelt und schafft damit Wachstums- und Ertragspotential.

Design, Software Development, Fortschritt braucht Methodik

Analyse

Grundlage ist eine wissenschaftliche fundierte Problemlösung. Sie bildet den maßgeblichen Unterschied zur oft angewandten erkundenden Problemlösung, die zwar anfänglich geringere Kosten aufweist, jedoch nur unverlässliche Lösungsstrategien bietet.

TheAppGuys sind eine Agentur für iOS und Android Entwicklung aus Köln und beantwortet Ihnen die Frage: Was kostet eine App?

Budgetierung

Mit einer analytischen Problemlösung können die sinnvollen Entwicklungsschritte klar umrissen werden. Dies führt zu einer recht präzisen Schätzung des zu erwartenden Investionsbudget.

In diesem Zusammenhang ist selbst bei agilen Entwicklungsmethoden sinnvoll die Roadmap (das Pflichtenheft) auf einer analytisch geplanten Basis aufzusetzen, um Missverständnisse und Extrakosten so gering wie möglich zu halten

Zeitplanung

Analytisch geplante Projekte führen zu einer verbesserten Zeiteffizienz. Sollten Verzögerungen auftauchen kann so in den meisten Fällen die vorher abgestimmte Entwicklungszeit gehalten werden.

Problemlösung

Neben den Unterschieden in Budget und Entwicklungszeit ergeben sich zudem starke Verbesserungen in der Produkt- und Servicequalität und damit auch der Nachhaltigkeit.

Analysebasierte Softwareentwicklung ist auf Nachhaltigkeit ausgerichtet, da bereits in der Konzeption alle aktuellen und später relevanten Schnittstellen bzw. Ausbaustufen mitbedacht werden. Dieser langfristige Ansatz führt zu einen Aufteilen in sinnvolle, die Unternehmensorganisation nicht belastende, Projektabschnitte, welche gleichzeitig umfassend und nachvollziehbar Dokumentatiert werden.

was wir schon gemacht haben?

Goldschmidt

Railstraight

Zur Qualitätskontrolle von Schienenschweißungen messen und protokollieren Fachleute bei Wind und Wetter im Außeneinsatz die Geradlinigkeit der Schiene. Dabei kommen die etwa 1 Meter langen RAILSTRAIGHT Messgeräte der Goldschmidt-Thermit Group zum Einsatz. Die Steuerung und Auswertung der Messung kann nun mit Hilfe der RAILSTRAIGHT APP erfolgen. Die App berücksichtigt eine Vielzahl von landes- und kundenspezifischen Normen und Auswertungen und ist zugleich einfach und intuitiv zu bedienen.

Leistungen für

Softwarearchitektur

UX/UI Design

Software Development

Projekt-Management

Qualitätsmangement

Deutsche R+S

R+S App

Die Deutsche R+S Dienstleistungen sorgt mithilfe festgelegter Kontrollprozesse dafür, dass seine Kunden einen gleichbleibend hohen Reinigungsstandard erwarten können. Mit der papierlosen, App-basierten Lösung können die Inspekteure Ihre Arbeit nun noch effektiver und für den Kunden transparent durchführen. Dieses neuartige System besteht aus einer offlinefähigen, mobilen App und einem Back-End, dass die einfache Verwaltung von Gebäuden und Kontrollpunkten erlaubt.

Leistungen für

Softwarearchitektur

UX/UI Design

Software Development

Projekt-Management

Qualitätsmangement

PHYNIX GmbH

PHYNIX

Die Kölner PHYNIX GmbH & Co. KG gehört zu den führenden Herstellern auf dem Gebiet der Oberflächenmesstechnik. So produziert das Unternehmen u.a. hochwertige Schichtdickenmessgeräte, die im industriellen Umfeld zur Qualitätsicherung und -kontrolle eingesetzt werden. Für die genaue Kalibrierung der Messgeräte verwendet PHYNIX eine hauseigene Software, die nun von uns neu aufgelegt wurde, um auch mit modernen 64-Bit Betriebssystemen zu harmonieren.

Leistungen für

Softwarearchitektur

UX/UI Design

Software Development

Projekt-Management

Qualitätsmangement

was wir für sie übernehmen können?

Erfolgreiche App Entwicklung setzt voraus das Problem zu kennen und somit anfallende Kosten voraussagen und Gewinnverbesserungen näher bestimmen zu können. TheAppGuys sind eine Agentur für iOS und Android Entwicklung aus Köln und beantwortet Ihnen die Frage: Was kostet eine App?

Analyse

2500€

Um eine Entwicklung erfolgreich zu planen ist eine ausgiebige Recherche im Vorfeld notwendig. Projekte müssen strukturiert und dokumentiert werden, um zu garantieren das es dem vorhandenen Vorhaben gerecht wird und die Kosten für die Umsetzung nicht unnötig steigen. TheAppGuys sind eine Agentur für iOS und Android Entwicklung aus Köln und beantwortet Ihnen die Frage: Was kostet eine App?

Konzeption

5000€

Um eine Entwicklung erfolgreich zu gestalten ist eine ausgiebige Planung im Vorfeld notwendig. Projekte müssen umrissen und strukturiert werden, um zu garantieren das es das vorhandene Problem löst und kosteneffektiv umgesetzt werden kann. TheAppGuys sind eine Agentur für iOS und Android Entwicklung aus Köln und beantwortet Ihnen die Frage: Was kostet eine App?

Design

Entwicklung nativer Apps auf iOS, Android und des nötigen Backends lässt sich sowohl statisch, als auch agil anfassen. Für eine erfolgreiche Entwicklung ist jedoch immer ein enger Kundenkontakt und kontinuierlicher Kontrolle der Kosten. TheAppGuys sind eine Agentur für iOS und Android Entwicklung aus Köln und beantwortet Ihnen die Frage: Was kostet eine App?

Development

Qualitätsmanagement und protokolliertes Testing sind wichtig für die erfolgreiche und kosteneffektive Herstellung einer App. Nur eine App die funktioniert bindet langfristig Nutzer. TheAppGuys sind eine Agentur für iOS und Android Entwicklung aus Köln und beantwortet Ihnen die Frage: Was kostet eine App?

Testing

ab 50.000€

Analyse und Konzeption werden mit der Auftragssumme verrechent